image_pdfimage_print

Was brauche ich wirklich ? Was sollte ich pausieren? Was kündigen?

Die erste Frage die ich mir gestellt habe war. Was mach ich mit den Versicherungen, dem Bauspaar Vertrag. Ich kann das doch nicht einfach alles kündigen? Oder ?

Jetzt weiß, ich das es teilweise ganz leicht ist, teilweise aber auch einfach zum Mäusemelcken. Ich habe 6 Monate vor dem Reise Termin angefangen, mich mit dem Thema Versicherungen auseinadner zu setzten. Und kann sagen ich hätte ruhig noch früher anfangen können. Aber keine Angst, es ist in 6 Monaten gut zu schaffen. Und Leute die sich damit schon Besser auskennen, schaffen das ganze auch in 3 Monaten. Wobei ihr natürlich auch beachten sollte, jeder hat unterschiedlich viele Versicherungen, zu verschieden Bedinungen.

Also womit fang ich an. Am betsen mit den Versicherungen die Ihr behalten sollte oder euch Anschaffen solltet.

Das sind unsere Meinung nach die Versicherung auf die ihr Wert legen solltet. Achtet darauf das die Private Haftpflicht & die Rechtschutz weltweit gelten. Für die Auslandsversicherung haben wir einen extra Beitrag geschrieben.

Versicherungen die ihr pausieren solltet.

  • Bausparverträge
  • Renten/ Riesterversicherungen

Bei diesen Versicherungen solltet ihr natürlcih abwegen ob es sich nacher lohnt weiter einzuzahlen. Bei manchen Versicherungen hat man durch Jahre lange pause, nachher große Zahlungslücken. Diese Versicherungen zu pausieren ist meist relativ einfach. Sag einfach eurem Berater bescheid und mit ein paar klicks hat sich das dann erledigt.

Versicherungen die ihr kündigen solltet.

  • Krankenversicherung in Deutschland
  • Krankenhaus zusatzversicherung

Wichtig! Ihr müsst bei eure Krankenkasse euch abmelden/ kündigen. Und genau die Papiere einreichen die sie haben wollen. Z.B Flugtickets oder Ausreise Papiere. Sonst fallt ihr automatisch in die Freiwilligen Versicherungs Schiene. Und das ist wenn ihr zurück nach Deutschland kommt ungünstig. Da ihr euch dann selbst verischern müsstet.

Meldet ihr euch aber ordnungsgemäß ab. Werdet ihr nacher so wieder aufgenommen. Den in Deutschland herscht Versichungspflicht. Allerdings solltet ihr nicht über 58 tausend Euro im Jahr verdinnen. Dann könnten sie euch zu Privat/Freiwilligen versicher machen. Passiert Reisende aber allerdings selten.

Tipp: Bei Fragen ruf einfach euere Versicherung an und frag ehrlich nach. Ich muss sagen, das ich in den letzten Wochen mit vielen nette Leuten gesprochen habe. Die nur das beste für uns wollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.