image_pdfimage_print

Hier erfahrt ihr wie aus Hubert einem alten Krankenwagen. Ein super Reisemobiel, ein Zuhause auf 4 Rädern, ein neuen Wohlfühltraum gemacht haben. Viel Spaß beim lesen.

Als erstes kommt die Frage, die mir so oft gestellt wurde ,, Wo kauft man einen Krankenwagen?“ Eigentlich garnicht so schwer wie man denkt. Wir haben unseren bei ebay gefunden. Natürlich gibt es auch versteigerungen, wie z.b. vom Deutschen Roten Kreuz.

Merceders Sprinter mit Kofferaufbau
Baujahr 1997, Diesel

Wir hatten das Glück, dass unser Hubert schon komplett leer geräumt war. Die Ausrüßtung aus der mobilen Klinik ist nicht mehr vorhanden gewesen. Was für uns nur von vorteil war. Als erstes stand fest. der Boden muss Isoliert werden. Also haben wir in mit 6 cm dicken Sturodur ausgelegt. Darauf folge 8mm dickes Klick Laminat. Allerdings haben wir vorne dunkles und hinten helles Laminat benutz. Im nachhinein würden wir allerdings auf Finül Planken zurück greifen. Trotz des zusätzlichen gewichts & Preises.

Danach gings an den Möbelbau. Als allererstes haben wir uns Gedanken zu der innen gestalltung gemacht.

  • Wo soll was hin?
  • Was brauchen wir?
  • Was möchten wir gerne haben?
  • Wie groß soll was sein? ( z.b. das Bett)
  • Was soll fest eingebaut werden?
  • Was soll beweglich sein?
  • Wie kann ich platz sparen ?
  • Wie kann ich platz ausschöpfen?

Wenn diese Punkte stehen nehmt ihr euch am besten eine Rolle Krebband und klebt eure fertig geplantes Wohnprogram in den Koffer. Oder ihr klebt es auch der Garage auf. Stellt ruhig ein paar Sachen rein, um ein Raum Gefühl zu bekommen. Ihr werdet fest stellen, das ihr dann noch einiges umplant.

Ist dieser Schritt getan. Geht es an die Frage ,,Welches Holz nehm ich zum Bauen? Wichtig hierbei zu beachten ist

  • Gewicht
  • Stabilität
  • Farbe (geschmak)

Wir haben uns für Pappel Multipleck Platten entschieden. Es ist leicht und stabil. Wir haben mehre große Platten gekauft. Was Geld spart. Danach haben wir angfangen, die Schränke zuzuschneiden. Wir haben sie teilweise angeklebt und angeschraubt.

Die Küche wurde ausschließlich durch die Euro-Kisten bestimmt. Wir haben uns welche ausgesucht. Und um diese unsere Küche entworfen. Den Kühlschrank hatten wir ja schon. In den Regalen ist eine Holzschiene vor den Kisten, damit diese nicht hinaus fallen können. Die Küchen platte ist 85 cm lang.

Unser Mülleimer ist eine Schublade, genau wie der Kühlschrank. Das sind die einzigen Schubladen die verbaut sind.

Zwischen Bett und Küche befindet sich unsere Sitzecke und unsere Stau Möglichkeiten. Sie ist durch 2 Stufen erhöht. Unter ihnen befinden sich unsere Wassertanks. Die beiden Sitze haben wir selber gebaut. Unter dem Sitzpolster ist genug Stauraum. Die Sitzpolster wurden mit, aus unserem Portugal Urlaub, mitgebrachtes Strandtuch entworfen. Und mit Schaumstoff ausgelegt. Sie haben  eine Größe von 50 cm. Hinter dem re. Sitz befindet sich unser Kleiderschrank. Wir Regalböden die wir von vorne mit Gummibändern bespannt haben. Zur Sicherung der Klamotten. Der letzte Regalboden wird durch die Rückenlehen abgedeckt. Darunter befindet sich unser Wäschesack.

Das Bett ist 120cm x 90cm groß. Es ist fest verbaut. Am Fußende befindet sich ein Regal. Wo wir ältliche Stromanschlüsse hingelegt haben. Um dort unsere Technische Ausrüstung, zu laden.

Im Eingang befindet sich rechts unsere Trocken- Trenn- Toilette. Die man mit einem Vorhang verschließen kann. Der Spiegel der angebracht ist, dient als Schrank. Dafür haben wir ein Stück von dem Alkoven benutzt.

Gegenüber ist die Garderobe. Dieser Bereich lässt sich durch eine Ziamonika Tür, voneinander trennen.

Aus dem Alkoven haben wir einen Schrank gemacht.

An den Wänden haben wir Kork- Wände angebracht. Zwei Stangen von Ikea. Ein Gewürzregal und zwei Tafeln an den man etlichen Kram aufhängen kann.

Unter dem Bett befindet sich unsere Garage. Die ebenfalls mit Euro-Kisten aufgestockt ist. Ganz links ist ein Holz regal. Was ebenfalls durch Gummibänder gesichert ist.

Auf dem Dach befindet sich eine Photovoltaik Anlage mit 305pw. Diese liefert genug Strom. Unsere Standheitzung ist von Palnar.

Du gefällt was du siehst? Und du hast dich in das ein oder andere Teil verliebt. Wir haben alle Links zu unseren Produkten auf der Ausrüstung aufgelistet….

4 Replies to “Mercedes Sprinter”

  1. Hi, its Jonathan from Bolivers. The mechanic with glasses. Good luck on your journey! I’ll be following your updates. It was nice meeting you😀

    1. Hi,
      Thank you for everthing. It was a really nice time in Digby. Despite the broken Car. It was nice to meeting you, too. Look of the new Post.
      We speak over your friendliness.

      Greetings from 2mitbulliumdiewelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.