image_pdfimage_print

London hat ein Fleer das mir nicht zu beschreiben vermag

Ich war nun schon zweimal in London und es wird zeit hier mal das beste über die wunderbare Stadt rauszuhauen. London dies ist eine Liebeserklärung an dich. Ich könnte mir sogar vorstellen ein Leben bei dir aufzubauen…

London-England-städtetrip-weekend.jpg

London ist meiner Meinung nach immer einen Besuch Wert. Es ist die erste Stadt in der ich mir vorstellen könnte zu Leben. Sie hat etwas magisches. Ein Gefühl das ihres gleichen sucht.

Von Deutschland nach London zu kommen ist relativ einfach. Mit dem Flugzeug gehts schon für ca.20-60 Euro hin und zurück. Rainair biete ganz schön was an. Und ein Auto brauch man in London auch nicht, mit der Oyster Card könnt ihr bequem von A nach B reisen und spart dabei auch noch einiges. Ihr habt mit dieser Karte auf alle öffentlichen Verkehrsmittel Zugang. Das U-bahn netz ist sehr gut ausgebaut, man kann auch mit dem Bus fahren. Das Bus Netz ist ähnlich gut ausgebaut. Ich empfehle die Fahrt mit dem Bus, so sieht man ncoh so einiges dieser wunderbaren Stadt.

Na klar jeder kennt sie, die Highlights von London und trotzdem werde ich unsere persönlichen Top Highlights hier noch einmal auf listen.

Wohnung buchen über AirBNB. Leben wie die Londoner.

Ich fands es super und würde es wieder so machen. Wir haben über Airbnb eine Wohnung gemiete. Mit 4 Personen hat wir super viel Platz. Der Vorteil wir konnten uns selbst versorgen, was Geld sparte und wir bekamen ein Einblick in das Leben einer normalen Lononer Familie. Es war toll. Man kann von den Vermietern oft gute Tipps bekommen. Wo man gut und günstig essen kann, was man sich nicht engehen lassen sollte und natürlich versteckte Hotspots, die noch nicht von Touristen überströmt werden. Wie hier zu sehen, im east Valley.

https://www.ryanair.com/de/de/booking/home/DUB/LGW/2019-03-24/2019-03-31/1/0/0/0

China Town so anders als in New York

China Town ist klein. Es ist nur eine Straße. Aber hier wird das ganze noch Richtig gelebt. Die Straße ist bunt geschmückt, es gibt nur Chinesische Geschäfte. Man füllt sich ein klein bisschen wie in China. Das war in New York anders. Da war China Twon mehr als nur eine Straße. Es war allerdings nicht so offensichtlich wie hier in London. Sollte man sich auf jedenfall mal ansehen. Alleinwegen der tollen kleine Läden. Ein Tatsch von Japan schwingt auch mit.

chinatown-london-citiytrip.jpg
chinatown-london-citiytrip.jpg

London by Night

Für mich, die vom Dorf kommt, und dieses rege Treiben von zu Hause aus nicht kennt, kann ich Londoner Nacht nur empfehlen. Während bei uns die Bürgersteine hochgeklapt werden, scheint hier das Leben weiter zu gehen. Aber ganz anders als am Tage. Die Londoner gehen aus, haben Spaß und das merkt man. Die ganzen Lichter, die die Stadt so hell erleuchten lassen, geben ihr einen eingenden Tasch. Ach London du hast mich verzaubert…

London-by-night.jpg

Europas Times Square

Darauf war ich ja am meisten Gespannt auf den Piccadilly Circus. Aber wie soll ich sagen, der am Ende der Ochsfordstraße riesen Bildschirm hat mich nicht so umgehauen. Trotz alle war es interessant. Besonders in der Nacht ist es sehr impolsant. Aber eben auch nur eine beleuchtet Leinwand mit Werbung.

Est Side, best Side

Jap da will ich wieder hin. Die Est Side hats mir angetan. Überall kleine Märkte. Ein Vintage geschäft jagt das nächste. Ein Traum. Bis spät in die Nacht kann man hier stöbern gehen. Es gibt viele kleine Restauranz. Und urige Kneipen. Es ist sehr gemütlich im Est- viertel. Die Leute sind hier sehr offen und herzlich. Ein Abendlicher besuch in einem Londoner Pub an der Est Side ist ein muß.

Est Side Pub

Spiele Paradies mitten in London egal ob groß oder klein

Da müsst ihr hin. Da führt kein Weg dran vorbei. Es liegt auf der Oxsford Street und heißt: Hamleys.
Es ist der Wahnsinn, was in diesem Landen abeght. Allein vor der Tür stehen schon meist 2 -3 Verkäufer und demonstriern Spielzeug. Auf 6 Etagen erstreckt sich der Laden und auf jeder warten neue Abendteuer. Man kann hier Spielzeug ausprobiern, sich anschauen und vorführen lassen. Es ist ein Paradies, wo das Alter keine Rolle spielt. Ein pflicht Besuch für jeden, der nach London möchte.

hamleys-london-playground-spieleparadies.jpg
Ich auf der Dunklen Seite der Macht. wollte nur mal guten Tag sagen!
hamleys-london-playground-spieleparadies.jpg

8 Dinge die nur London so zu bieten hat

  • Harry Potter
  • Sherlock Holmes Muesum in der BakkerStreet
  • Straßenmusiker an jeder Ecke, mit verdammt viel Talent
  • Tower Bright
  • Backing Palast
  • Big Ben
  • London Eye
  • Fahrt auf der Temse

Das sind alles Dinge die ihr nur in London machen könnt. Und die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. London ist immer einen Besuch Wert. Ich werd wieder kommen liebes London. Diesmal im Sommer!

hamleys-london-playground-spieleparadies.jpg
hamleys-london-playground-spieleparadies.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.